DE
5. Baby ins Berner Babyfenster gelegt.
Fünftes Baby im Berner Babyfenster.(Foto: SHMK)

Fünftes Baby im Berner Babyfenster

Ins Babyfenster beim Lindenhofspital Bern wurde am Abend des 3. August 2021 ein Baby gelegt. Es ist das fünfte Neugeborene in diesem Babyfenster und das 27. in einem Schweizer Babyfenster.

Der 5,4 (!) kg schwere und 56 cm grosse Junge ist schon einige Tage vor der Abgabe zur Welt gekommen. Es geht ihm gut. Für medizinische Abklärungen bleibt er vorläufig im Spital. Die am Babyfenster beteiligten Institutionen wahren die Privatsphäre des Babys und der Mutter.

Babyfenster ermöglichen Müttern in extremen Notsituationen, ihr Kind anonym in sichere medizinische Obhut zu geben. Dadurch sollen Kindsaussetzungen und Kindstötungen verhindert werden.

Das Lindenhofspital und die gemeinnützige Stiftung Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind (SHMK) haben das Babyfenster in Bern im Jahr 2013 errichtet.